FUERTEVISION  

Zurück   FUERTEVISION > Reseller Rechnungssystem (RRS2005) > RRS2005 Beta
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2006, 11:19
Benutzerbild von clemenz
clemenz clemenz ist offline
Senior-Member
Senior-Member
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 549
Standard Seltsames Problem seit Gebrauch der Beta!

Hallo,

habe heute die neuste Beta getestet. Also mein Produktiv RRS nach c:\Test\NEWRRS kopiert die Update-Version der Beta dort reinkopiert, die DB aktualisiert und die Beta gestartet.

Irgendwann hatte ich bei der Mahnungserstellung ebenfalls eine Fehlermeldung erhalten und wollte deshalb den entsprechenden Report so wie hier beschrieben ändern: http://www.q3m.com/forum/showpost.ph...37&postcount=7

Dies scheiterte dann daran, dass der Editor hängenblieb. Kien Problem dachte ich. Das System wurde im Anschluss komplett neu gestartet (WIN XP SP2) und ich wollte das nun zunächst in meinem Produktivsystem gleich anpassen. Seltsamerweise komme ich dor aber nun auch nicht mehr in den Editor das System lahmt total und ich bekomme keien Rückmeldung. Nach einigen Minuten dann die Melung "nicht genügend Arbeitsspeicher"! Im Anschluss muss ich das RRS mittels TaskManager beenden.

Was ist den da los, vor allem wundert mich wie es kommt, dass mein Produnktiv RRS das in einem völlig anderem VZ leigt plötzlich durch die Beta schienbar beeinflusst wird.

Ich versuche das Ganze gerade wieder geradezubüglen und hoffe ich habe Erfolg!

Nachtrag:

Alle anderen Reports lassen sich im Produktiv RRS problemlos aufrufen, lediglich der Mahnung1 Report (mahnung1.frf) nicht. Habe die Datei deshalb bereits aus einem Backup wieder hergestellt bzw ersetzt, aber nach wie vor das Selbe Problem. Irgend eetwas scheint da gewaltig schief zulaufen, zumal ich mir nicht erklären kann wie die Datei durch Nutzung der Beta (komplett anderes VZ) in Mitleidenschaft gezogen wird!
__________________


Mfg

M. Clemenz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2006, 11:38
Benutzerbild von clemenz
clemenz clemenz ist offline
Senior-Member
Senior-Member
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 549
Standard

So nachdem ich nun statt der /reports/mahnung1.frf die /reports/DE/mahnung1.frf mittels Backup ersetzt habe funktioniert mein Produktivsystem wieder.

Was mich aber wirklich beunruhigt ist die Tatsache, dass die Datei vom heuteigen Tag war, also wohl offensichtlich durch editieren in der Beta-Version geändert wurde. Ist mir wirklich ein absolutes Rätsel, ich bin mir aber sicher in der Beta editiert zu haben, in der sich der Report ja folglich ebenfalls nach wie vor nicht öffnen lässt. Werde diesen nun auch nochmals ersetzen und dann wieder testen und berichten.
__________________


Mfg

M. Clemenz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2006, 11:51
Benutzerbild von clemenz
clemenz clemenz ist offline
Senior-Member
Senior-Member
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 549
Standard

So konnte das nun weiter verifizieren. Habe die RRS.exe unter C:\Test\NEWRSS gestartet und dann im Editor die Änderung gemäß dem o.g. Link (http://www.q3m.com/forum/showpost.ph...37&postcount=7) durch Aufruf des Report mahnung1.frf durchgeführt. Das ganze abgespeichert und RRS beendet.

Und nun das erstaunliche, beunruhigende: Dadurch wurde die Datei C:\Programme\RRS+\reports\DE\mahnung1.frf editiert udn nicht die in der Testinstallation.

Im Unterschied zum ersten Verusch lässt sich aber der Report nun wenigstens öffenen bzw. scheint zu funktionieren.

Die Tatsache das Äderungen in einer total anderen Installation durchgeführt werden beunruhigt mich jedoch, weshalb ich zunäcsht einmal sämtliche weitere Tests mit der Beta eingestellt habe.

Ggf. lässt sich das Ganze ja durch euch nachvollziehen, ich denke nicht, dass dieses Verhalten so gewollt ist!
__________________


Mfg

M. Clemenz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2006, 04:32
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
q3m|team
Gold-Member
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Lima
Beiträge: 1.674
Robert eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo, ich denke das problem liegt nich an RRS sondern an den Pfad von den Reports, bis zu beta waren die verzeichnise fest definiert zb:

L:\RRS2005\rrs2005\reports\DE
genau dies ist der grund wiso ich eine neue variable eingefügt habe das auch die reports unabhängen von den Pfad funktionieren, benutze diese form:

$RRSDIR$\Reports\DE <- und einfach das DE ändern für andere Sprachen.

diese einstellung ist unter Stammdaten -> E-Mail-Vorlagen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2006, 06:02
Benutzerbild von clemenz
clemenz clemenz ist offline
Senior-Member
Senior-Member
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 549
Standard

Da bin ich ja beruhigt und ich dachte schon mit mir stimmt was nicht ;-)
Werde dann heute Abend wieder die Beta installieren und die entsprechenden Pfade anpassen!

Danke
__________________


Mfg

M. Clemenz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2006, 09:05
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
q3m|team
Gold-Member
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Lima
Beiträge: 1.674
Robert eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo,
Melde dich einfach, wenn du noch probleme hast
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2006, 15:17
Benutzerbild von fpie
fpie fpie ist offline
Light-Member
Light-Member
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 62
Standard

Ich den den ursprünglich beschriebenen Effekt bestätigen. Über normale Reportänderung habe ich in rrs den Editor aufgerufen, dann Änderungen vorgenommen, gespeichert, dann über Datei-öffnen eine Datei einer anderen Sprache geöffnet. Systemhänger, Virtueller Speicherüberlauf, Neustart des Systems notwendig.

Ein weiterer Fehler tritt auf, wenn ich einen 4.x-Report öffne, Vorschau wähle und dabei ein Fehler festgestellt wird. Die Bildschirmdarstellung ist danach total verhunzt. Ich muss dann nicht nur den Editor, sondern rrs komplett beenden um wieder eine normale Ansicht im Editor zu bekommen.

Grüße
Friedhelm
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2006, 20:43
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
q3m|team
Gold-Member
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Lima
Beiträge: 1.674
Robert eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Man muss nicht immer RRS neu starten, es reicht ein funktionieren report zu öffnen und eine vorschau machen, ist zwar nicht elegant aber es funktioniert.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler Beta 5.1.0.3 R clemenz RRS2005 Beta 3 05.06.2006 04:52
Problem RRS 5.1.0.0 Beta RAID RRS2005 Beta 4 28.05.2006 13:35
Rrs2005 Beta 5.0.0.9 Robert Neuigkeiten / Ankündigungen / Teammitteilungen 9 03.10.2005 14:23
Reports Beta 5.0.0.8 Robert Neuigkeiten / Ankündigungen / Teammitteilungen 0 23.09.2005 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.